Produkte für Material- & Bauteilprüfung

Für unsere Messsysteme vertreiben wir Produkte namhafter Hersteller, aber auch Eigenentwicklungen und Sonderanfertigungen.

Mercury RT

mercury-tracking-system
sobriety

…zur Messung von Verformungsparametern

Mercury RT, die Softwarelösung zur Messung von statischen und dynamischen Verformungsparametern an Bauteilen oder Materialproben. Komplettsysteme inkl. Beleuchtung, Kamera Stative oder als robuste Einheit zur Montage an Zugprüfmaschinen.

MERCURY RT ist eine modular aufgebaute Software, entwickelt von der Firma Sobriety  und basierend auf digitaler Bild Korrelation DIC. Die Modularität des Softwaresystems bietet für den Anwender maßgeschneiderte Funktionalität und damit das Beste Preis-Leistungsverhältnis.

Modular aufgebaut vom einfachen Videoextensometer, bis hin zum vollflächigen 3D Dehnungsmeßsystem, Verifizierung von FE Modellen

Für Messflächen im Bereich von mehreren m² bis mikroskopisch kleinen Proben

Leistungsumfang: 

Materialprüfung

  • 2D / 3D Video Extensometer
  • Dehnungs- und Kontraktionsmessung (längs und quer)
  • Kettenförmig aneinandergereihte Dehnungsmesswerkzeuge zur Messung von Bewehrungsstählen
  • Detektion des geringsten Querschnittes bei der Einschnürung
  • Virtuelle DMS Messung auf natürlicher Oberfläche bei geeigneter Beschaffenheit
  • Hochtemperaturmessung
  • Messung der Risslängenausbreitung
  • Zykluszählung bei Ermüdungsprüfungen

Schwingungsanalyse

  • Video-Stroboskopie-Funktion
  • Modale Schwingungsprüfung
  • Betriebsschwingungsanalyse (ODS)
  • Messung von Verschiebung, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Dehnung
  • FFT, Campbell-Diagramm, Leistungsspektraldichte, Bestimmung des Scheitelfaktors
  • Vibrations-Synchronisations-Box mit Shaker-Steuerung
  • Integrierte Hochgeschwindigkeitskamera-I/O

Bauteilprüfung

  • Statische, quasistatische und dynamische Messung
  • Messung der vollflächigen Dehnungsverteilung
  • Integrierte Hochgeschwindigkeitskamera I/O
  • Punkt- und Flächenmessung der Bewegung
  • Abtastsynchronisation mit dynamischen und periodischen Ereignissen
  • Kinematische Analyse
  • Komponentenmessung unter Betriebs- oder Laborbedingungen
  • API für Kundenspezifische I/O-Kommunikation und Steuerung
  • Druckkammermessung
  • Thermomechanische Messung
  • Wärmebildkamera-I/O Integration
  • Analyse und Auswertung der FLC (Forming Limit Curve)
  • Bulge Test Analysen (Bleche, Gummi)

Hochfrequenz Aktoren​

…für Material und Bauteil Lebensdauertests

Materialermüdungstests durch zyklische Temperaturen sind sehr zeitaufwendig. Die mechanischen zyklischen Belastungen kann man mit Hilfe von Aktoren simulieren. 

Um möglichst hohe Lastwechselzahlen (high cycle fatigue) in relativ kurzer Zeit zu erreichen, muss man im Hochfrequenz Bereich anregen. Durch die piezoelektrischen Aktoren von dynamic mechanics ist dies, je nach Aufbau, bis 100kHz möglich.

Piezo Aktor dm2

Spezifikation 

Einzel Aktuator dm2 (abhängig von Reaktionsmasse und Prüflingsmasse):

Frequenzbereich: 2kHz-40kHz
Max. Kraft: 100N
Max. Hub: 3μm
Temperatur Bereich -40°C …120°C
Max. Beschleunigung: 1000m/s²  mit 100g Prüfmasse

Typischer Prüfaufbau und Übertragungsverhalten dm2 um Scherbelastungen von elektronischen Kontakten zu überprüfen:

Modularer Aufbau: seriell/parallel – mit mehreren Aktoren um Hub oder Kraft zu vervielfachen

100kHz Piezo Aktor dm2.1

Spezifikation 

Frequenzbereich: 20 kHz … 100 kHz
Max. Kraft: 50 N
Max. Beschleunigung: 1500 m/s²

Modularer Aufbau dm2.1 um mehrachsige Belastung einzuleiten